Expertenmeinung

Unsere Redaktion – 06.05.20Der Bosch Indego M+ 700 ist ein kleiner und sehr wendiger Mähroboter. Durch seine geringe Bauhöhe kann er sogar unter Gartenmöbeln arbeiten.

Bosch Indego M+ 700

  • mäht effizient dank großem Akku und bürstenlosem Motor
  • LogiCut-System gewährleistet schnelle Arbeitsfortschritte
  • mit Alexa-Integration und Möglichkeit zur App-Steuerung

Verbesserte Akkulaufzeit

Mit dem Indego M+ 700 von Bosch bekommst Du einen Mähroboter aus dem mittleren Preissegment. Mit einer Schnittbreite von 19 cm und einer Flächenleistung von bis zu 700 m² ist er wie der Worx Landroid M700 eine Option für kleine und mittelgroße Rasenflächen. Die Schnitthöhe ist bei diesem Modell nicht stufenlos, sondern in 3 Schritten von 30 bis 50 mm einstellbar. Deutlich verbessert hat der Hersteller die Akkulaufzeit: Der Mäher arbeitet bis zu 75 Minuten am Stück, bevor er eine einstündige Pause an der Basisstation einlegen muss. Der 2,5-Ah-Akku stammt aus dem 18-V-Power for ALL-Akkusystem von Bosch.

Mäht den Rasen in Bahnen

Zu den Besonderheiten des 7,1 kg schweren Mulchmähers zählt die Navigation. Der Garten wird nämlich nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern systematisch in parallelen Bahnen abgefahren. Dadurch schafft der Mähroboter in der gleichen Zeit eine um bis zu 40 % größere größere Fläche. Hügel sollten allerdings keine größere Steigung als 27 % haben. Neben dem LogiCut-System bietet Dir das Gerät die Möglichkeit einer sehr komfortablen App-Steuerung. Durch die Integration in das Heimnetzwerk ist auch die Bedienung via Amazon Alexa möglich. Die Inbetriebnahme des Roboters ist relativ einfach, da 175 m Begrenzungskabel inklusive 240 Befestigungshaken mitgeliefert werden.

Rezensionen

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Bosch Indego M+ 700”

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert